logo-fair-n-green-HEX-8FB317.png

WEINGUT JUNG & KNOBLOCH

 

Langgasse 46
55234 Albig

T: 0 67 31 / 66 61
F: 0 67 31 / 4 59 23

info@weingut-jung-knobloch.de

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Mo, Di, Mi, Fr 9:00 – 11:30 und 14:00 – 17:30 Uhr

Do 9:00 – 11:30 Uhr, nachmittags geschlossen

Sa 9:00 – 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Verkostungen bitten wir um vorherige Anmeldung.

  • Facebook
Im Wein liegt die Wahrheit und mit der stößt man überall an.
 
FRIEDRICH HEGEL

NACHHALTIGKEIT IST FÜR UNS NICHT NUR EIN MODEBEGRIFF

 

Die Zukunft zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen – das ist unsere Aufgabe als Menschen, als Unternehmer und als Christen. Deshalb handeln wir nachhaltig aus Überzeugung und für die Zukunft unserer Kinder.

Unser Engagement zeigt sich in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Sozialem. Dabei ist Vernunft  das Maß aller Dinge. Ökologie und soziales Engagement müssen langfristig gedacht sein und wirtschaftlich sinnvoll bleiben, um nicht zu Lasten unserer Mitarbeiter und deren Familien zu gehen. Nachhaltiges Handeln bedeutet deshalb für uns auch immer nach Wegen zu suchen, diese Aspekte miteinander in Einklang zu bringen.


Der gelebte Respekt vor Mensch und Natur ist Teil unserer DNA und prägt unsere Familie seit Generationen. Seit über 200 Jahren schonen wir Natur und Ressourcen, fördern wir Menschen und entwickeln gleichzeitig die Qualität und Vielfalt unserer Weine weiter.

EINIGE BEISPIELE WIE WIR NACHHALTIGKEIT KONKRET UMSETZEN:

1/2
ÖKOLOGIE
  • Wir verzichten vollständig auf den Einsatz von Insektiziden

  • Wir verwenden Leichtglasflaschen (das spart Energie bei der Herstellung und im Transport)

  • Wir produzieren und verbrauchen Ökostrom

  • Wir haben Brachflächen mit Bienenwiesen

  • Wir drucken auf Recyclingpapier

SOZIAL
  • Wir sind Ausbildungsbetrieb

  • Wir geben unsere Erfahrungen gerne in Vorträgen zu Generationsübergang, Mitarbeiterführung, Bibel und Wein, uvm. weiter

  • Wir sind Arbeitgeber auch für Menschen ohne abgeschlossene Ausbildung

  • Wir engagieren uns in örtlichen Vereinen

ÖKONOMIE
  • Wir arbeiten ressourcenschonend und energieeffizient (Leuchtturmbetrieb)

  • Wir kaufen ein bei regionalen Händlern in der Nähe

  • Wir investieren in innovative , ökologische Weiterentwicklungen

  • Wir nutzen die Traubenannahme im freien Fall ohne Pumpvorgang

  • Wir haben eine Mostkühlung mit 70 % Einsparung gegenüber der üblichen Kältemaschine

BESONDERE AUSZEICHNUNGEN

 

  • Weinbau-Förderpreis Generationsübergabe 2007

  • Ausbildungsbetrieb des Jahres auf Bundesebene 2014

  • regio-effekt Landkreis Alzey-Worms 2017

logo-fair-n-green-HEX-8FB317.png

FAIR’N GREEN

 

Die Mitgliedschaft bei FAIR’N GREEN unterstützt uns seit 2018 auf diesem Weg durch fachliche Beratung und den bereichernden Austausch unter den Mitgliedsweingütern europaweit. Wir stellen uns jährlichen unabhängigen Qualitätskontrollen. Als Zeichen dafür tragen unsere Weine seit 2018 das Siegel  von FAIR’N GREEN.

Weitere Infos zu FAIR’N GREEN finden Sie hier.